Home > Stahlhalle Daten > Fundament

Fundamente

Wenn man sich entschliesst eine Stahlhalle zu errichten, ist die Entscheidung welches Fundament verwendet wird oft nicht ganz einfach.
Die Vorteile unseres Hallensystems liegen unter anderem darin, dass durch die Leichtbauweise ein entsprechend einfaches Fundament völlig ausreichend ist. Je nach Nutzungszweck kann man sich zwischen einem Plattenfundament, einem Streifenfundament, einer Schienenkonstruktion oder einer Aufnahmeplatte entscheiden.
 
Die konstruktiven Massnahmen für das Fundament sind in Abstimmung mit einem ortsansässigen Baumeister zu treffen. Ein Fundamentplan des Herstellers wird kostenlos mitgeliefert und kann als Grundlage herangezogen werden.

Streifenfundament

 

Mit Abstand am häufigsten wird das Streifenfundament als Fundierung der Halle verwendet. Eine preislich sehr interessante Lösung, welche mit geringem Aufwand zu realisieren ist.
 

Plattenfundament

 
 

Wird die Hallenfläche für einen besonderen Zweck verwendet oder ist die Beschaffenheit der Oberfläche von besonderem Interesse, dann wird oft die Variante des Plattenfundaments in Betracht gezogen.

U-Schiene

 

Eine der kostengünstigsten Varianten die Halle am Boden zu befestigen geschieht über eine U-Schiene oder einem I-Träger (H-Träger).
Kann nicht bei allen Hallentypen angewendet werden!

Aufnahmeschiene

 

Eine etwas aufwendigere, aber umso elegantere Variante für die Befestigung der Halle stellt die Aufnahmeschiene dar. Diese Möglichkeit eignet sich besonders bei einer temporären Lösung, bei der auch das Abbauen der Halle schon im Vorfeld geplant wird.